Christoph Baumgartner

Christoph Baumgartner

Die  Pfarre Stockerau  war mir schon als Kind und Jugendlicher sehr wichtig.

Daher habe ich im Jahr 1997 den Entschluss gefasst und mich als Kandidat zur Verfügung gestellt.

Seit diesem Zeitpunkt bin ich im PGR und habe es nie bereut, dabei zu sein und zu kandidieren.

Es gab immer wieder neue Herausforderungen, die zu meistern gewesen sind, und diesen stelle ich mich gerne.

Jedes Ehrenamt ist mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden, den ich gerne in Kauf nehme.

Wir konnten im Pfarrgemeinderat viel bewegen und auch neue Akzente setzen.  

Ich bin ein offener Mensch, der gerne mit Leuten in Kontakt kommt.

Mission und Apostolat sind ein Auftrag Jesu, den  ich mit Freude erfülle.

Wenn dein Herz für die Pfarre brennt, und dir dein Glaube ein Anliegen ist, bist du im PGR gut aufgehoben.