Pfarrverband am Jakobsweg Weinviertel

Pfarrverband am Jakobsweg Weinviertel

5. Februar 2019 Aus Von Tom Kruczynski

Mit der Errichtung des Pfarrverbandes am 1. April 2017 sind alle Hauptamtlichen dem Pfarrverband zugeordnet.
Tom Kruczynski ist Pfarrer (Provisor) von Stockerau (und als solcher dort auch der zuständige Priester am Ort) und Moderator von Hausleiten, Leitzersdorf, Haselbach und Niederhollabrunn. Anton Istuk ist Kaplan aller fünf Pfarren, die anderen drei Priester sind Pfarrvikare aller fünf Pfarren, behalten aber weiterhin ihre lokale Zuständigkeit: Franz Ochenbauer (Leitzersdorf), Andreas Guganeder (Hausleiten), Tomasz Iwandowski (Haselbach und Niederhollabrunn). Aufgabe des Pfarrers/Moderators wird es sein, das Miteinander zwischen den einzelnen Pfarren zu fördern und gemeinsame Projekte zu koordinieren.
Die Pastoralassistenten im Pfarrverband sind Geri Braunsteiner, Manfred Plattner, Nina Högler und Traude Auer.
Die ehrenamtlichen ständigen Diakone behalten ihre Zuordnung zu einzelnen Pfarren, sind aber grundsätzlich für den Pfarrverband ernannt: Hermann Schölm (Leitzersdorf), Wolfgang Stark (Hausleiten), Hannes Wolf (Stockerau).
Die Pfarrsekretärinnen bleiben pfarrliche Angestellte: Hedi Grosschopf (Stockerau, Haselbach, Niederhollabrunn) und Elfi Schwarzl (Hausleiten), ebenso die Mesnerin Marion Satra (Stockerau).